Waldhotel Halle

Martinsgans

Martinstag oder Martini

Der Martinstag oder Martini am 11. November war ursprünglich der Abschluß des bäuerlichen Wirtschaftsjahres. Als wichtiger Brauch- und Rechtstermin diente er zum Beispiel der Entlohnung des Gesindes, Regelung der Pacht und zur Entrichtung des Zehnten. Als Tag des Heiligen Martin von Tours wird er unter anderen in Belgien, den Niederlanden und dem Niederrhein gefeiert, zum Beispiel mit dem Martinsfeuer, Martinsgesängen und dem Martinsschmaus, zu welchen reichlich Martinsgebäck und eben Martinsgänse verzehrt wurden.

Unsere Empfehlung

Um an diese Tradition ein wenig anzuknüpfen, bieten wir ihnen unter Verwendung deutscher Hafermastgänse aus dem Dittmarschen einige Variationen zum Thema Martinsgans an und wünschen Ihnen guten Appetit!

Wählen Sie aus!

Gänsesüppchen

Als Vorspeise:
Gänsesüppchen mit Nudeln und Gemüsestreifen
3,80 €

Gänsebraten

auf Wunsch erhalten Sie Grünkohl oder Apfelrotkraut und Kartoffeln oder Kartoffelklöße
23,90 € 

leckere Füllung

natürlich können Sie unsere leckere Füllung aus Maronen, Äpfeln und Zwiebeln erhalten
1,50 €

Für Allergiker

Wenn Sie Informationen zu unseren Inhalts- & Zusatzstoffen haben möchten, wenden Sie sich bitte an unser Servicepersonal.